Zum Inhalt springen

Musikverein "Edelweiß" Rottenacker

Willkommen auf unserer Webseite!

Rückblick SPÄTSOMMERFÄSCHT

Es hat gefetzt! Natürlich im positiven Sinn, denn wir hatten ein super SPÄTSOMMERFÄSCHT in zwei sternenklaren Nächten.
Am Freitag haben uns die Gäste fast die Türen eingerannt, sodass wir leider schon relativ früh den Zugang sperren mussten. Doch die meisten haben sich von der Kälte nicht beirren lassen und eisern ausgeharrt, um nach 12 Uhr doch noch aufs Festgelände zu kommen. Dort gab DJ PhilHouse mächtig Sound aufs Ohr und das überwiegend junge Publikum hielt sich mit Tanzen warm.
Der Samstag war ein Kontrastprogramm zum Freitag. Mit traditioneller live Musik von 3er Blech mit Quetsche und den Stehbachmusikanten, mit Zwiefalter Jubiläumsbier und Festwurst kam endlich einmal wieder ein wenig Festzeltstimmung auf. Auch die Party danach mit Schlager, Charts und Partyklassikern hat einfach nur für gute Laune gesorgt.
Es war zwar wirklich kalt, aber das Festgelände im Festivalstyle unter freiem Himmel mit fast-Vollmond hatte schon auch einen Reiz für sich.
Am Sonntag haben wir vom MVE nochmal unsere letzten Kräfte gebündelt, um das gesamte Festgelände in nur wenigen Stunden wieder komplett abzubauen.
Innerhalb kürzester Zeit haben wir das Open-Air auf die Beine gestellt. Deshalb an dieser Stelle ein fettes Dankeschön:
An alle Helfer, die hinter den Kulissen teilweise ganz schön ins Schwitzen kamen und trotzdem konsequent die Hygieneauflagen (Maskenpflicht für Personal) durchgezogen haben.
An all unsere Gäste aus Nah und Fern, es tat gut euch nach so langer Zeit endlich wieder unbeschwert feiern zu sehen.
An alle Anwohner in und um Rottenacker für die Nachsicht und das Verständnis (die Open Air Party war in der Umgebung unüberhörbar).
An all unsere Unterstützer und Geschäftspartner, die die Party so spontan überhaupt ermöglicht haben: Gemeinde Rottenacker um Bürgermeister Karl Hauler, ProVida Sicherheitsdienst, Spedition Stöhr für die Festivalbühne, GFLmedia, Zwiefalter Klosterbrauerei, Landmetzgerei Aubele, Edel Weine, Edeka Kuhm, Optimarkt Rottenacker, Hannes Zeltverleih, Firma Neubrand.
Unser Fazit: Ein Fest unter „Corona-Bedingungen“ erfordert zwar einen gewissen Mehraufwand, aber mit einem im Voraus gut durchdachten Konzept ist auch das zu stemmen. Alles verlief reibungslos, unsere Gäste haben sich an die Regeln gehalten und auch das aufwändige Einlasskonzept mit Alters-, 3G-Kontrolle und Datenerfassung wurde von allen Gästen ohne Gemecker durchgezogen. Wir haben den Schritt in Richtung Normalität gewagt und können andere Veranstalter ermutigen es uns gleich zu tun (allerdings mit einem Toilettenwagen mehr und vielleicht dem ein oder anderen Heizpilz oder Glühwein zum Aufwärmen :-) ).

Herbstliches Platzkonzert

Terminkalender

Aufgrund der aktuellen Situation ist dies ein vorläufiger Kalender für das Jahr 2021.
Termine die tatsächlich stattfinden, werden im Gemeindeblatt bekannt gegeben.